Aktuelle Informationen zur Luft- und Wasserhygiene

Aktuelle Informationen zur Luft- und Wasserhygiene

Innenraumklima - 3. Auflage

Innenraumklima Coutalides Gutes Innenraumklima ist planbar – das ist die Botschaft dieses Buches, das in dritter Auflage im 2015 erschienen ist. Das meistverkaufte Fachbuch zum "Thema "Wege zu gesunden Bauten" in der Schweiz! Neu ist es auch als E-Book erhältlich!
Bestellen Sie dieses Buch >> Leseprobe  >> weiter zur Bestellung

Vernissage am 19.10.2015 bei CS Uetlihof 2Offizielle Foto
Podiumsteilnehmer v.l.n.r: Janina Stucki Leiterin Lektorat Werd Weber Verlag, Reto Coutalides Autor, Walter Sträuli Coautor und Architekt, Elena Strozzi Lungenliga Schweiz

 

 

Was ist neu?

Aufgrund der Aktualität wurde neu ein detailliertes Fallbeispiel zur Schimmelproblematik in Gebäuden am Beispiel eines Mehrfamilienhauses aufgenommen.
Dem Thema dichtere Gebäude, energieeffiziente Bauweise und Lüften resp. Lüftungskonzepte  wird auch in anderen Kapiteln im Buch neu viel Raum gegeben.

Durch die Aktualisierung hat das Buch um 20% an Umfang zugenommen. Entstanden ist ein neues grosses Kapitel „Bauplanung, Baurealisierung Nutzung“ wo gegliedert in Neubau und Altbau/Umbau in kompakter Form alle für den Planer relevanten und grundsätzlichen Punkte besprochen werden, die zu einem gesunden Innenraumklima führen.
Bei den ausgezeichneten Bauten wurden neu der Ständeratssaal, der Uetlihof 2 der Credit Suisse und ein Wohn- und Bürohaus der Firma Baufritz aufgenommen, die als vorbildliche Bauten zum Thema gesund und ökologisch Bauen gelten können. An ihnen wird exemplarisch aufgezeigt dass verschiedene Wege nach Rom, bzw. zu einer gesunden und ökologischen Baute führen.

Das Buch zeichnet sich durch seine  Neutralität aus, es beschreibt neu die verschiedenen Zertifizierungssysteme und deren Aussagekraft zum Thema gesundes Innenraumklima.
Erstmals in der Schweiz respektive in Europa werden konkrete Zahlen und Grafiken gezeigt, mit denen das Innenraumklima und die Zuluft von zertifizierten Bauten gegenüber konventionellen Bauten verglichen und bewertet werden.

Im neuen Serviceteil werden die wichtigsten existierenden Instrumente und Labels zum gesunden und  ökologischen Bauen beschrieben.
Die Planungsleistung Innenraumklima wurde gestrafft und über eine webseite können die neusten aktualisierten Arbeitsblätter heruntergeladen werden.

Im Kapitel Bewertungs- und Messsysteme wird auf die neusten Entwicklungen bezüglich  der Beurteilung (Raumluftmessungen) des Innenraumklimas anhand von Einzelsubstanzen in Europa eingegangen und aufgezeigt welche sich dazu eignen.

Bei Beschwerdefällen wurde neue separat für Private und Behörden Merkblätter für das Vorgehen online gestellt. Die Links sind im Buch im Kapitel Bewertungs- und Messsysteme aufgeführt. Zudem erleichtert neu ein online-Fragebogen zur Situationsanalyse bei Problemen das Vorgehen.

Ein neu sehr detailliertes Inhaltsverzeichnis ersetzt die elektronische Suchfunktion und führt die Leserin und den Leser schnell zu den entsprechenden Themen.
Durch die Entflechtung des Quellenverzeichnis mit dem Text erleichtert das neue Layout dem Leser die Orientierung.

SVLW als Partner von

 

energie-cluster

SVLW als Partner von

 

bauschweiz.ch

SVLW als Partner von

Gebäude Technik

SVLW als GT-Partner von

KGTV

Schweizerischer Verein Luft- und Wasserhygiene, Geschäftsstelle, Dorfbachstrasse, CH-8805 Richterswil | +41 78 907 88 79 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!