Aktuelle Informationen zur Luft- und Wasserhygiene

Aktuelle Informationen zur Luft- und Wasserhygiene

Natürlich, Raumluft Werte sind wichtig für die Gesundheit!

GrössenvergleichStickige Raumluft kann bis 100 Milliarden Partikel pro Liter Luft beinhalten. Da ist schon Grossstadtluft mit 1 Milliarde besser zu ertragen. Eine Kleinstadt bringt es auf 100 Millionen, unser Landluft in der Schweiz bringt es im Mittelland auf 1,5 bis drei Millionen, Meeresluft 100‘000, Arktis 20‘000, Antarktis 0.02
Viele denken Aussenluft ist viel schmutziger als Raumluft, einen Sinn sehen sie daher nicht in einer Komfortlüftung, das müssen wir angehen!

Anliegen eines Mitglieds für die GV:

Erfolg SVLW !
Als Verband haben wir mit dem VDI dazu beigetragen, dass die Messung Anzahl Partikel neuer Standard für die Raumluft Qualität ist. Er löste das Verfahren mit Messung nach Mikrogramm ab, dass grosse Partikel zu stark gewichtet.

Einige Fachleute mit Ihren Partikel Zähler posten die neusten Messergebnisse....

Stickige Raumluft kann bis 100 Milliarden Partikel pro Liter Luft beinhalten. Da ist schon Grossstadtluft mit 1 Milliarde besser zu ertragen. Eine Kleinstadt bringt es auf 100 Millionen, unser Landluft in der Schweiz bringt es im Mittelland auf 1,5 bis drei Millionen, Meeresluft 100‘000, Arktis 20‘000, Antarktis 0.02

Bei den meisten Einwohner ist es nicht bewusst, dass diese Mittelland Werte auch gut für die Raumluft ist. Viele denken Aussenluft ist viel schmutziger als Raumluft, einen Sinn sehen sie daher nicht in einer Komfortlüftung, das müssen wir angehen!

Natürlich Raumluft Werte sind wichtig für die Gesundheit ! Mit regelmässigem Fenster lüften, Komfortlüftung, Luftreiniger und Zentralstaubsaugern kann der Wert tief gehalten werden.

Welche Partikel müssen durch Filter entfernt werden? Bis 1, 0,5 oder im Nanometer Bereich? ( Vergleich; wenn 1m die Erde wäre, ist ein Nanometer ein Fussball!)

Ist es nötig so Tief zu Filtern ?
Dank der Forschung gefördert vom Schweizer Nationalfons wurden Partikel untersucht die durch die Lunge nicht nur ins Blut gelangen, sondern auch bis ins Hirn!
Wenn gewisse Partikel wie Mehl, Holz, Papier und Tierschuppen die Proteine enthalten und wir Menschen kein Organ haben das Eiweiss ausscheidet.... , aber auch andere Partikel sind heikel, denn alle Materialien im Raum findet sich als Staub in der Raumluft wieder.

Es ist die Zeit gekommen, dass Wir unsere Aufgabe als Verband für gute Raumluft wahrnehmen und Grenzwerte auch für Staubwerte empfehlen, Testverfahren für Staubsauger und Luftreiniger festlegen, damit Humbug Geräte die Gesundheit
unserer Gesellschaft nicht gefährden.

Traktandum:
Benennung einer Fachgruppe mit Einbezug vom VDI sehe ich daher als Möglichkeit.

Freundliche Grüsse

Ernst Riesen

 

SVLW als Partner von

 

energie-cluster

SVLW als Partner von

 

bauschweiz.ch

SVLW als Partner von

Gebäude Technik

SVLW als GT-Partner von

KGTV

Schweizerischer Verein Luft- und Wasserhygiene, Dorfstrasse 57, 8805 Richterswil, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, +41 44 687 94 94