Aktuelle Informationen zur Luft- und Wasserhygiene

Aktuelle Informationen zur Luft- und Wasserhygiene

sinkende Immissionswerte - sinkende Anzahl Feinstaubtote?

Immissionswerte modelliert fuer 2020Das BAFU erwartet aufgrund beschlossener Reduktionsmassnahmen eine sinkende Immissionskonzentration von Feinstaub (PM10 und PM2.5) in der Schweiz. Trotzdem werden auch im 2020 die Grenzwerte in Städten und Agglomerationen überschritten. >> weiter zu Ergebnissen aus aktueller Modellierung

Wissen Sie, dass in der Schweiz jährlich über 3'000 Feinstaubtote zu beklagen sind? Millionen von Menschen in der Schweiz leiden an Feinstaub. >> Leider wird darüber wenig berichtet, siehe gute, ältere Dokumentation. Das BUWAL prognostizierte im 2005 eine wesentlich grössere Absenkung für 2020 (siehe Graphik Seite 9).

Rauchen löst immer noch intensive Diskussionen aus, >> siehe Bilder von schwarzer Lunge im google-blog. Rauchen ist aber nur ein Teil der Feinstaub - Teer - Problematik. Feinstaub aus Verkehr, Verbrennung geht weiter - bis an ihren Arbeitsplatz, in ihre Wohnung! Nehmen Sie ihre Luft als Lebensmittel bewusst wahr!

SVLW als Partner von

 

energie-cluster

SVLW als Partner von

 

bauschweiz.ch

SVLW als Partner von

Gebäude Technik

SVLW als GT-Partner von

KGTV

Schweizerischer Verein Luft- und Wasserhygiene, Dorfstrasse 57, 8805 Richterswil, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, +41 44 687 94 94