Aktuelle Informationen zur Luft- und Wasserhygiene

Aktuelle Informationen zur Luft- und Wasserhygiene

Change-Projekt - CRLQ

„Das Manifest von Goldau“

Ein interdisziplinäres Team hat sich zu aktuellen Fragen rund um COVID-19 und Aerosolen in Innenräumen zusammengesetzt. Als erstes Resultat gibt es "Das Manifest von Goldau".

 

in Textform:

Wir wollen:
Gesunde Raumluft für uns, unsere Kinder, Eltern, Freunde und Bekannte in der Schule, am Arbeitsplatz, in Heimen etc.

Deshalb fordern wir:

  1. Abgegebene Schadstoffe in Innenräumen sind abzuführen.
  2. CO2 ist der wichtigste Indikator für die Lüftungseffizienz.
  3. 40 % Luftfeuchtigkeit minimiert Krankheitstage und Medikamentenkonsum.
  4. Der kontinuierlicher Nachweis ist zwingend.


Sicher und gesund in Innenräumen!

*Empfohlene Massnahmen, siehe Call to Action (werden weiter bearbeitet)

 

Input zum Workshop: 

„Alle haben ein Recht auf gute Raumluft!“

Folgende Fragen wurden gestellt:

1. Wie sehen künftige Messgrössen und Überprüfungen aus? 
2. Wie sehen zukünftige Lüftungskonzepte aus?
3. Wer kann kurzfristig auf Anfragen reagieren und Lösungen anbieten?
pdf>> Mehr über dieses Projekt startend ab 11.09.2020

SVLW als Partner von

 

energie-cluster

SVLW als Partner von

 

bauschweiz.ch

SVLW als Partner von

Gebäude Technik

SVLW als GT-Partner von

KGTV

Schweizerischer Verein für Luft- und Wasserhygiene, Schwyzerstrasse 33, 8805 Richterswil Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! +41 78 907 8879