Aktuelle Informationen zur Luft- und Wasserhygiene

Aktuelle Informationen zur Luft- und Wasserhygiene

Stand VDI-Hygiene-Richtlinie

Die VDI 6022 Raumlufttechnik, Raumluftqualität ist für uns die wichtigste "Hygiene-Richtlinie", welche meistens als SWKI-VA 104 in der Schweiz übernommen wird. Anbei aktueller Stand der Entwicklung:

  • Blatt 1: (Weißdruck 01/2018) Hygiene-Anforderungen an Raumlufttechnische Anlagen und -Geräte
    Das VDI 6022 Blatt 1 wird mit Vorwort von SWKI als VA 104-01 ca. Ende 2018 übernommen.
  • Blatt 3: (Weißdruck 07/2011) Beurteilung der Raumluftqualität
  • Blatt 4: (Weißdruck 08/2012) Qualifizierung von Personal für Hygienekontrollen, Hygieneinspektionen und die Beurteilung der Raumluftqualität

Das Blatt 4 ist in Überarbeitung und wird dieses Jahr vernehmlasst. Ziel ist in der Ausbildung vermehrt die Handlungskompetenz zu verlangen, dafür die Einstiegshürden zu reduzieren. VDI-Kommissionsmitglieder sind Benno Zurfluh von SWKI, sowie von SVLW Peter Amacher und Harry Tischhauser.

  • Blatt 2: (Entwurf 04/2014) Hygieneanforderungen an die Lüftungstechnik in Fahrzeugen
  • Blatt 4.1: (Weißdruck 03/2013) Qualifizierung von Personal für Hygienekontrollen, Hygieneinspektionen und die Beurteilung der Raumluftqualität. Nachweis der Qualifizierung in Schulungskategorie A und Schulungskategorie B
  • Blatt 5: (Weißdruck 11/2016) Vermeidung allergener Belastungen - Anforderung an die Prüfung und Bewertung von technischen Geräten und Komponenten mit Einfluss auf die Atemluft
  • Blatt 6: (Weißdruck 01/2018) Luftbefeuchtung über dezentrale Geräte. Hygiene in Planung, Bau, Betrieb und Instandsetzung
  • Blatt 7.1: (Weißdruck 10/2013) Branchenspezifische Leitfäden - Abfallbehandlungsanlagen

SVLW als Partner von

 

energie-cluster

SVLW als Partner von

 

bauschweiz.ch

SVLW als Partner von

Gebäude Technik

SVLW als GT-Partner von

KGTV

Schweizerischer Verein Luft- und Wasserhygiene, Geschäftsstelle, Dorfbachstrasse, CH-8805 Richterswil | +41 78 907 88 79 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!